Studiengang Soziale Arbeit

Wir über uns

Auf dieser Seite ...

  • erhalten Sie Informationen zum Sozialwesen
  • informieren wir über Organisatorisches sowie
  • über Zentrale Einrichtungen

Bedeutung des Fachbereiches

Durch die fortschreitende soziale Differenzierung unserer Gesellschaft, die besondere Situation in den neuen Bundesländern, aber auch auf Grund der allgemein absehbaren demografischen, sozialen und gesundheitspolitischen Entwicklungen in der gesamten Bundesrepublik ist auf nicht absehbare Zeit von einem erheblichen Bedarf an akademisch ausgebildeten diplomierten Sozialarbeitern und Sozialpädagogen auszugehen.

Den Absolventen eröffnet sich ein breites Spektrum sozialarbeiterischer und sozial- bzw. heilpädagogischer Arbeitsfelder bei öffentlichen (behördlichen) und freien Anstellungsträgern.

Ziel des Studiums

Das Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik vermittelt eine praxisnahe Ausbildung, durch die Studierende befähigt werden, komplexe psychosoziale Problemlagen wahrzunehmen, zu analysieren, angemessene Handlungskonzepte zu erarbeiten und diese in die gegebene Praxis umzusetzen. Zur Bewältigung dieser Aufgaben bedarf es eines fundierten sozialwissenschaftlichen Grundlagenwissens, das die Sozialarbeit/Sozialpädagogik neben ihren eigenständigen Wissensgrundlagen aus anderen Wissenschaftsbereichen bezieht.

Die Studierenden lernen, Menschen und ihre Probleme vor dem Hintergrund individuell unterschiedlicher Lebensgeschichten unter Einschluß sozialer, ökonomischer und ökologischer Erfahrungen zu verstehen und Verursachungsmechanismen zu erkennen.

Zentrale Einrichtungen

Medienlabor für künstlerisch-praktische Arbeit und Holzwerkstatt
Frau Prof. Dr. sc. Saretz  
Tel. 0355 5818-431

Videolabor 
Herr Prof. Himmelmann  
Tel. 0355 5818-410  

PC-Pool  
Herr Prof. Himmelmann  
Tel. 0355 5818-411   

Braille-Computer/ AG Studium für Sehgeschädigte
Herr Dipl.-Ing. Karras  
Tel. 01747308565

Labor für Bewegungs- und Theaterarbeit, incl. Tanzpädagogik
Frau Prof. Dr. sc. Saretz / Frau Prof. Dr. Ney  
Tel. 0355 5818-431  

Anschrift

Hochschule Lausitz
Studiengang Soziale Arbeit

Besucheradresse
Lipezker Straße 47
03048 Cottbus

Postanschrift
Postfach 13 02 33
03025 Cottbus

Kontakt

Telefon
+ 49 (0) 355 / 58 18 - 401
Fax
+ 49 (0) 355 / 58 18 - 409
eMail:
dekanat-sw=at=hs-lausitz.de

Nationaler Kodex

Ansprechpartner für ausländische Studierende:
(partner for foreign studying)

polnische Studieninteressierte
(Polish study-interested )
Herr  Mengel

andere ausländische Studieninteressierte
(other foreign study-interested )
Prof. Himmelmann