Studiengang Physiotherapie

Zum WS 2010/11 wurde ein neu strukturierter dualer Studiengang Bachelor of Science Physiotherapie eingeführt. Der vorherige PT - Studiengang läuft aus. Wesentliche Änderungen sind:

  • Minderung der Gesamtcredits von 210 auf 180
  • Anrechnung von bis zu 90 Credits auf das Studium für extern erworbene Kompetenzen (60 Credits pauschal für die staatliche Anerkennung als Physiotherapeut und bis zu 30 Credits individuell auf zum Studium vergleichbare Inhalte)
  • Immatrikulation bereits im ersten Jahr der Fachschulausbildung (bisher war es das zweite Jahr)
  • Profilschärfung (Schwerpunkt Prävention- und Rehabilitätssport, inkl. Leistungsdiagnostik)
  • geringerer workload (Arbeitsbelastung)
  • integrierte Zusatzqualifikation als Option
  • garantierter Ausbildungsplatz zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten beim Kooperationspartner (im Fall der Eignung)

Dualer Bachelor- Studiengang Physiotherapie

Die Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der "Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus - Senftenberg" bietet seit dem Wintersemester 2005 / 2006 den Bachelorstudiengang Physiotherapie (PT) als dualen Studiengang an.

Der akademisierte Physiotherapeut soll zur Modernisierung der Physiotherapie beitragen und sich am aktuellen Bedarf von Gesundheitsleistungen in einem sich verändernden Gesundheitssystem anpassen können. Er wird und muss eine gestaltende Rolle für die zukunftsorientierte und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung in Deutschland übernehmen.

Kern der hiesigen Ausbildung ist u.a. die Überführung von Konzepten und Methoden in eine evidenzbasierte Praxis. Besonderes Augenmerk wird dabei auf den Präventions- und Rehabilitationssport gelegt. Es sollen darüber hinaus Persönlichkeiten heranwachsen, die Verantwortung übernehmen, Managementfähigkeiten besitzen und sowohl auf einen soliden technischen als auch methodischen Grundverstand zurückgreifen können. Insofern ist der Studiengang Physiotherapie (Bachelor of Science) mit dem Profil "Präventions- und Rehabilitätssport" ganz bewusst dual ausgerichtet und gleichsam am internationalen Standard orientiert.

Der duale Bachelor-Studiengang Physiotherapie mit dem Profil Präventions- und Rehabilitationssport (B. Sc.) ist akkreditiert.
Akkreditierungsurkunde

Ausbildungsziel

Das duale Bachelor- Studium Physiotherapie hat das Ziel, in Verbindung mit der Ausbildung an einer Berufsfachschule, Absolventen mit soliden Praxiskenntnissen auszubilden und auf neue Anforderungen in der Praxis vorzubereiten. Der Studiengang wird mit dem Abschluss Bachelor of Science (Physiotherapy) angeboten.

Ausbildungsgang

Die Regelstudienzeit beträgt 9 Semester. Der Studiengang beginnt im ersten Jahr der 3- jährigen Berufsausbildung zum Physiotherapeuten. Insofern werden für Ausbildung und Studium insgesamt nur 4,5 Jahre benötigt.

Duale Phase (1.-6. Semester)
Studium und berufliche Ausbildung verlaufen parallel. Die Wahl der Berufsfachschule steht dem Studierenden frei. Ein Kooperationsvertrag besteht mit der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Physiotherapie der Weiterbildungsakademie Dresden GmbH. Nach der staatlichen Prüfung zum Physiotherapeuten an der Berufsfachschule beginnt die Präsenzphase.

Präsenzphase (7.-9. Semester)
Präsensstudium an der BTU Cottbus - Senftenberg, welches mit der Bachelor- Arbeit abgeschlossen wird.

Studieninhalte

  1. Berufliche bzw. fachliche Kompetenz
  2. Wissenschaftliche Kompetenz
  3. Leitungs- und Führungskompetenz

Lehr- und Lerninhalte

  • Rechnerpraxis
  • Technik des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Fachenglisch
  • Trainingswissenschaft
  • mentales Training
  • Biomechanik
  • medizinische Trainingstherapie
  • gerätegestützte Krankengymnastik
  • Psychomotorik
  • Bewegungswissenschaft
  • Elektrogerätetechnik
  • Krafttraining
  • Leistungsdiagnostik
  • Sporttherapie
  • Soft Kills
  • Gesundheitswissenschaft
  • Betriebswirtschaftslehre
  • psychosoziale Aspekte in der Physiotherapie

Tätigkeitsfelder

  • personenzentrierte Tätigkeiten (betreuen, beraten, erziehen)
  • organisationszentrierte Tätigkeiten (planen, organisieren)
  • Wissensreproduktion (lehren, unterrichten)
  • Wissensproduktion (forschen, entwickeln)

an bzw. in: privaten Physiotherapiepraxen, Kliniken (Sporttherapie, Physiotherapie, Rehabilitation), Schulen und Kindertagesstätten (Stützlehrer, -erzieher), Alters- und Pflegeheimen, Gesundheitszentren, Behinderteninstitutionen, Trainingszentren, Olympiastützpunkten, Bundesleistungszentren, Sportverbänden und –vereinen, berufspolitischen Institutionen, betrieblichen Gesundheits(vor-)sorgeeinrichtungen, staatlichen und privaten Qualitätsaufsichtsbehörden, Forschungsinstitutionen, Weiterbildungseinrichtungen, . . .

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium ist eine der nachfolgenden Qualifikationen nachzuweisen:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • bestandene Meisterprüfung
  • Erwerb einer der Meisterprüfung gleichwertigen Berechtigung in einem für das beabsichtigte Studium geeigneten Beruf
  • Abschluss Sekundarstufe 1 und eine für das beabsichtigte Studium geeignet abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • Ausbildungsvertrag mit einer Berufsfachschule für Physiotherapie

Die Bewerbungsunterlagen können vom Studierenden-Service der BTU Cottbus - Senftenberg angefordert werden. Ebenso ist eine Online- Bewerbung möglich. Bitte beachten Sie im Zuge Ihrer Bewerbung die jeweiligen Bewerbungsfristen.

Kontakt, Studienberatung & Anmeldung

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik
Großenhainer Straße 57
01968 Senftenberg
www.HS-Lausitz.de/Fakultät 5

Postanschrift
Postfach: 1538
01968 Senftenberg
Tel.: 03573 / 85 501
Fax: 03573 / 85 509

Dekanin
Prof. Dr.- Ing. K. Lehmann
Tel.: 03573 / 85 500
E-Mail: Kathrin.Lehmann=at=b-tu.de

Studiendekan Physiotherapie (dual)
Prof. Dr. phil. habil. Sven Michel
Tel.: 03573 / 85 700
E-Mail: Sven.Michel=at=b-tu.de

Für alle allgemeinen Fragen der Studienberatung wenden Sie sich bitte an den

Studierenden-Service der BTU C - S
Campus Senftenberg

Frau Cierzniak
Großenhainer Str. 57
01968 Senftenberg
E-Mail: Studierenden-Service=at=HS-Lausitz.de
Web:   Studierenden-Service

Ansprechpartner für studienfachbezogene Fragen

Prof. Dr. phil. habil. Sven Michel
Tel.: 03573 / 85 700
E-Mail: Sven.Michel=at=b-tu.de

Kontakt

Dekanat
Gebäude 14E.205

Tel.: 03573 / 85 501
Fax: 03573 / 85 509

E-Mail: dekanat5=at=b-tu.de

Studiendekan

Prof. Dr. phil. habil. Sven Michel
Großenhainer Str. 57
01968 Senftenberg

Tel.: 03573 / 85 700
Büro: 16.104

E-Mail: Sven.Michel=at=b-tu.de

Homepage Prof. Michel