Studiengang Instrumental- und Gesangspädagogik

Hon.- Prof. Susanne Ehrhardt

Blockflöte, Historische Klarinette, Chalumeau, Fachdidaktik für Holzbläser

Prof. Susanne Ehrhardt
Prof. Susanne Ehrhardt

Susanne Ehrhardt studierte nach dem Abitur Klarinette und Blockflöte an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ Berlin bei Professor Ewald Koch und Professor Reinhold Krug. Noch während ihres Studiums baute sie an der Leipziger Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ die Blockflötenklasse auf. Ihre eigenen Blockflötenstudien ergänzte sie bei Walter van Hauwe (Amsterdam). Am Königlichen Konservatorium in Den Haag erwarb sie das Diplom für die historische Klarinette bei Eric Hoeprich. Über siebzehn Jahre leitet sie die Blockflötenklasse der HfM „Hanns Eisler“ in Berlin. 2007 erhielt sie eine Honorarprofessur am Studiengang IGP. Außerdem leitet sie jährlich zwei Kurse für Alte Musik an der Musikakademie im Schloss Rheinsberg.
Susanne Ehrhardt musizierte als Solistin in den Philharmonien in Berlin und Köln, im Konzerthaus Berlin, im Gewandhaus zu Leipzig, im Münchner Gasteig, im Amsterdamer Concertgebouw, in der Suntory-Hall sowie im Metropolitan Art Space in Tokyo und im Masonic Auditorium in San Francisco. Konzertreisen führten sie in fast alle Länder Europas, in die USA, Mittel- und Südamerika, Südostasien, Japan und Australien.
Bei den internationalen Festivals wie den Leipziger Bachtagen, den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen, den Musikfestwochen von Lugano, dem Brighton-Festival und dem Cervantes-Festival in Mexiko ist sie ein gern gesehener Gast. Ihre Konzerte wurden von zahlreichen Radio-Sendern live übertragen. Sie ist Rezensentin der Fachzeitschrift für Holzbläser „Tibia“, Celle.

Zahlreiche CD-Einspielungen u. a. mit dem Frauenkirchenkantor Matthias Grünert, mit dem ehemaligen Gewandhausorganisten Matthias Eisenberg, mit Ludwig Güttler, Brandenburgische Konzerte mit Berliner Kammerorchester, Musikalische Lesung Andersens „Die Nachtigall“, Virtuose Flötenkonzerte italienischer Meister..

Herausgabe von Blockflötenliteratur:
Fünfteilige Reihe mit Bearbeitungen von Vogelstimmenimitationen aus der Cembalo-Literatur; Verlag Hofmeister, Leipzig, 1994 ff.
„Der Freischütz“ in einer Bearbeitung von Anton Diabelli, Verlag Hofmeister, Leipzig, 1998  

 

 

Nach oben

Termine / Veranstaltungen

Anschrift

Fakultät 7
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Musikpädagogik

Studiengang Instrumental- und Gesangspädagogik

Lipezker Str. 47
Haus 7
03048 Cottbus

Kontakt

Sekretariat:
Frau Angela Harmuth

Tel.: 
+49 (0) 355 / 5818 - 901 
Fax: 
+49 (0) 355 / 5818 - 909 
E- Mail: 
dekanat-mp=at=hs-lausitz.de oder
angela.harmuth=at=hs-lausitz.de