Studiengang Instrumental- und Gesangspädagogik

Malte Rogacki

Klavier, Korrepetition, Computer / MIDI / Audio (Popularmusik)

Studium:

  • 1988-1992 Studium an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden im Fach Klavier/Tanz- und Unterhaltungsmusik, später auch Nebenfach Komposition, Abschluß 1992 mit Diplom, seitdem vorwiegend freiberuflich tätig.

Lehrtätigkeit:

  • während des Studiums Hilfsassistent für Korrepetition, seit Oktober 1992 Lehrtätigkeit an der HfM „Carl Maria von Weber“ Dresden, Abt. Jazz/Rock/Pop in den Fächern: Klavier Hauptfach, berufspraktisches Klavierspiel, Korrepetition, Tonsatz/Gehörbildung, Methodik/Lehrpraxis Klavier und Computer/MIDI/Audio davon Dezember 1993 bis November 1998 als künstlerischer Mitarbeiter. 
  • Seit Sommer 2001 Betreuung des Hochschul-Projektes „Notationsprogramme und MIDI-Files als Arbeitshilfen für Musiker und Musikpädagogen“ im Rahmen des „Bildungsportal Sachsen“, Erarbeitung eines Online-Lehrangebotes zum Umgang mit Sequenzern, seit März 2003 Lehrauftrag für Korrepetition am Studiengang IGP, seit Oktober 2003 zusätzlich Lehrauftrag Beifach Klavier; seit Frühjahr 2007 zusätzlich Hauptfach Klavier.
  • 2003-2004 Lehrauftrag „Schulpraktisches Musizieren“ an der HMT Leipzig, seit November 1994 Nebentätigkeit als Musiklehrer Gymnasiale Oberstufe am „Marie-Curie-Gymnasium“ Dresden, seit Juli 2002 im Teilzeit- Beschäftigungsverhältnis. Seit Mitte der 90er Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen zu verschiedenen Themen (MIDI, Recording, Bandarbeit etc.), unter anderem für das Steinhaus Bautzen und für den Arbeitskreis für Schulmusik Sachsen

 Tätigkeiten im Theater- und Bühnenbereich der Staatsoperette Dresden:

  • während des Studiums „Evita“: Keyboards, „Der König David Bericht“: Keyboards, Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen. 
  • 1993 „Kennwort: Einsames Herz“: Einstudierung, mus. Leitung und Mitwirkung. 
  • 1994 „Wie es Euch gefällt“: Arrangement, Erstellung der Halbplaybacks
  • 1995 „Große Sorbische Schlager-Live-Parade“: Transkription, Arrangement, Einstudierung, mus. Leitung und Mitwirkung. 
  • 1997 „Ghetto“: Arrangement, Komposition, mus. Mitwirkung. 1998 „Quasimodo“: Arrangement, Programmierung des Bühnensetups, mus. Leitung und Mitwirkung. „Olsenbande“: Arrangement, Komposition, Erstellung der Halbplaybacks.
  • 1999: Sächsische Staatsoper Dresden (Kleine Szene) „Katzen“: Arrangements, mus. Mitwirkung.
  • 2002 „Lehrstück vom Fliegen“: Programmierung, mus. Mitwirkung Kreuzschule/Palucca-Schule/Musikhochschule.
  • 2003 „Occulta Humana“: Anfertigung einer CD für Probenzwecke Jugendtheaterschule am Theaterhaus Rudi.
  • 2007 „Ich habe einen Traum“: musikalische Leitung.
  • 2008 N.N.: musikalische Leitung

 Sonstige Tätigkeiten als Musiker:

  • Jazzpianist (in wechselnden Besetzungen) Begleiter im Chanson- und Kabarettbereich
  • Stummfilmbegleitung 
  • Mitwirkung in verschiedenen Bands (u.a. Easy Tunes, East Blues & Soul Experience Big Band, Soulution, Z-Maschine)
  • Studioarbeit (u.a. Arrangement und Einspielung von 2 CDs für die „Stiftung für das sorbische Volk“ sowie diverse Produktionen für ORB/MDR). 
  • "Associate Producer" bei der Produktion der CD „Soultribe“ der Band „Jamba Mo“, CD- Einspielung „Let‘s face the music and dance“ für Cathrin Wallner (2002) 
  • 2004: Musikregie der zentralen Festveranstaltung „Sternstunde Europas“ zur EU-Erweiterung 
  • 2006 Bearbeiter und Ko-Komponist (mit M. Wetzlich) des Singspiels „Wetrnik“ 

 Sonstiges:

  • freier Softwareentwickler bei der Firma "Emagic" im "SoundDiver"-Team (bis 2003)
  • computergesteuerter Notensatz (u.a. Aufführungsmaterial des Opernmusicals "Rasputin")
  • Erstellung von Bedienungsanleitungen (deutsch/englisch) für verschiedene Instrumentenhersteller
  • Betreuung des Webauftritts der HfM Dresden (bis 2006)

 

 

 

Termine / Veranstaltungen

Anschrift

Fakultät 7
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Musikpädagogik

Studiengang Instrumental- und Gesangspädagogik

Lipezker Str. 47
Haus 7
03048 Cottbus

Kontakt

Sekretariat:
Frau Angela Harmuth

Tel.: 
+49 (0) 355 / 5818 - 901 
Fax: 
+49 (0) 355 / 5818 - 909 
E- Mail: 
dekanat-mp=at=hs-lausitz.de oder
angela.harmuth=at=hs-lausitz.de