Studiengang ElektrotechnikElektrotechnik

Informationen für Studieninteressierte

Studium

Die Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik bietet ab dem Wintersemester 2008/2009 den konsekutiven Bachelor-/Masterstudiengang "Elektrotechnik" an.

Das Studienziel besteht in der praxisorientierten Ausbildung zum Ingenieur in einem der zukunftsträchtigen Profile:

  • Prozessautomatisierung
  • Energiesysteme und Regenerative Energien
  • Kommunikationstechnik und Technische Informatik

Die Regelstudienzeit für den ersten berufsqualifizierenden Abschluss als Bachelor of Engineering beträgt sieben Semester. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, über drei Semester eine höhere Qualifikation mit dem Abschluss Master of Engineering zu erreichen.

Der Bachelor-Studiengang

Der Bachelor-Studiengang Elektrotechnik (B.-Eng) ist akkreditiert.

Der Master-Studiengang

Der Master-Studiengang Elektrotechnik (M. Eng.) ist akkreditiert.
Masterabschlüsse an Fachhochschulen erfüllen die Bildungsvoraussetzungen für den höheren Dienst.

Berufsperspektive

Unser Studiengang ist an den Erfordernissen der modernen Elektrotechnik ausgerichtet.

Der Industriestandort Deutschland braucht in wachsendem Maße solide ausgebildete Ingenieure, die mit Fach- und Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit ausgestattet sind.

Unternehmen und Ingenieurverbände weisen mit Nachdruck auf den steigenden Bedarf an Ingenieuren mit unseren Studienprofilierungen hin.

Nach dem Studium treffen Sie auf interessante Arbeitsgebiete. Im Entwurf, der Entwicklung, der Produktion, im Management und im Vertrieb bieten sich Ihnen Perspektiven in Industrie und Forschung mit den Schwerpunkten:

  • Kommunikations- und Medientechnik,
  • Softwareengineering,
  • Automobilelektronik,
  • Medizintechnik,
  • Halbleitertechnik,
  • Energieversorgung,
  • Umwelttechnik,
  • Embedded Control,
  • Netzwerktechnologie,
  • Automatisierungstechnik,
  • Luft- und Raumfahrt,
  • Prozessoptimierung etc.

Ebenso steht Ihnen der Weg in die Selbständigkeit oder in eine freiberufliche Tätigkeit offen, und der international anerkannte Abschluss unseres Studienganges bietet Einsatzmöglichkeiten im Ausland.

Der Masterabschluss berechtigt zur Promotion.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für ein Bachelorstudium ist die Fachhochschulreife. Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich. 

Für das Masterstudium Elektrotechnik qualifiziert der Abschluss „Bachelor of Engineering“ des gleichen Studienganges der Hochschule Lausitz (FH) bzw. ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium in verwandten technischen Studiengängen mit gutem Gesamtprädikat.

Einzelheiten regelt die Studien- und Prüfungsordnung des Studienganges.

Zulassung und Immatrikulation

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich der Anträge auf Anerkennung bisheriger Ausbildungs- und Berufstätigkeiten sind für den Bachelor- und Masterstudiengang im Studentensekretariat der Hochschule Lausitz einzureichen.

Antragsformulare für die Immatrikulation sind im Studentensekretariat und online erhältlich.

Betriebsstipendium

Für besonders engagierte und leistungsbereite Studenten bietet die Hochschule Lausitz (FH) ein Betriebsstipendium an. Das Betriebsstipendium richtet sich an Studenten, die neben dem Studium Erfahrungen auf ihrem Studiengebiet in der Praxis sammeln wollen.

Es ist mit mindestens 200 € / Monat dotiert. Die Vergabeprüfung erfolgt in drei Stufen:

1. Sie bewerben sich an der Hochschule Lausitz (FH) mit Ihrem Lebenslauf, Ihren Zeugnissen und einem Anschreiben, aus dem hervor geht, warum Sie die richtige Frau oder der richtige Mann für ein solches Stipendium sind.

2. Wenn Sie uns überzeugt haben, dann stellen Sie sich in einem Gespräch der hochschulinteren Auswahlkommission vor.

3. Haben Sie auch hier Erfolg, lernen Sie die Unternehmen kennen, die sich an dem Programm beteiligen.

Weitere Informationen zum Thema Betriebsstipendium entnehmen Sie dem Flyer oder wenden Sie sich an

Frau Beatrix Krautz
Tel.: 03573/85-220
E-mail: betriebsstipendium=at=fh-lausitz.de

Kontakt, Studienberatung & Anmeldung

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik
Großenhainer Straße 57
01968 Senftenberg
www.HS-Lausitz.de/Fakultät 5

Postanschrift
Postfach: 1538
01968 Senftenberg
Tel.: 03573 / 85 501
Fax: 03573 / 85 509

Dekanin
Prof. Dr.- Ing. K. Lehmann
Tel.: 03573 / 85 500
E-Mail: Kathrin.Lehmann=at=hs-lausitz.de

Studiendekan Elektrotechnik
Prof. Dr. rer. nat. M. Beck
Tel.: 03573 / 85 523
Fax: 03573 / 85 509
E-Mail: Michael.Beck=at=hs-lausitz.de

Für alle allgemeinen Fragen der Studienberatung wenden Sie sich bitte an den

Studierenden-Service der BTU C - S
Campus Senftenberg

Frau Stiegler
Großenhainer Str. 57
01968 Senftenberg
E-Mail: Studierenden-Service=at=HS-Lausitz.de
Web:   Studierenden-Service

Ansprechpartner für studienfachbezogene Fragen

Prof. Dr. rer. nat. M. Beck
Tel.: 03573 / 85 523
Fax: 03573 / 85 509
E-Mail: Michael.Beck=at=hs-lausitz.de

Kontakt

Dekanat
Gebäude 14E.205

Tel.: 03573 / 85 501
Fax: 03573 / 85 509

E-Mail: dekanat-iem=at=HS-Lausitz.de

Studiendekan

Prof. Dr. rer. nat. M. Beck
Großenhainer Str. 57
01968 Senftenberg

Tel.: 03573 / 85 523
Fax: 03573 / 85 509
Büro: 14E.409

E-Mail: Michael.Beck=at=hs-lausitz.de